LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Zwei in einem Seil

Für das Seilspringen zu zweit sollte euer Seil etwas länger sein.

Händchen halten
Stellt euch nebeneinander auf und haltet euch an der Hand. In der freien Hand hält jeder ein Seilende. Auf ein Zeichen schwingt ihr das Seil gleichzeitig los und springt den Grundsprung. Sobald ihr im gleichen Rhythmus hüpft, könnt ihr mit dem schwingenden Seil auch vorwärts laufen.

Ich sehe dich an
Stellt euch einander gegenüber. Einer schwingt das Seil, beide hüpfen den Grundsprung. Wenn ihr das gut beherrscht, könnt ihr diesen Sprung auch rückwärts springen. Eine etwas schwierigere Variante: Während des Springens übergibt einer dem anderen das Seil!

Rein und raus
Stellt euch einander mit Abstand gegenüber. Jeder hat ein Seilende in der Hand. Nun schwingt ihr das Seil so, dass jeder ein ‚O' vor seinem Körper "schreibt". Einer von euch läuft nun vor - ins Seil hinein - und springt einige Male mit, läuft wieder hinaus. Jetzt ist der andere dran.

Schlangen fangen
Ein Spieler schwingt das Seil in Schlangenlinien auf dem Boden, der andere muss versuchen, aufs Ende der Schlange zu springen

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop