LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Bonbon-Roulette

Wer hier nascht, braucht vor allem ein bisschen Glück! Jedes Kind bekommt vier Bonbons oder Nüsse als Einsatz für das Roulettespiel. In einem kleinen Kreis stehen vier Stühle, die mit Kärtchen in verschiedenen Farben markiert wurden. Auf einem großen Blatt Papier wird ein Kreis gemalt, der in vier entsprechend farbige Felder eingeteilt ist. Einem Kind werden die Augen verbunden, die anderen Spieler legen nun beliebig viele Bonbons auf eines der Farbfelder im Kreis, z.B. zwei Bonbons auf blau, oder vier Bonbons auf grün...

Haben alle gesetzt, wird das „blinde“ Kind in die Mitte des Stuhlkreises gestellt, einige Male gedreht und gebeten, sich auf einen der Stühle zu setzen. Wer sein Bonbon in das richtige Farbfeld gesetzt hat, gewinnt den Einsatz der anderen Spieler. Haben mehrere Kinder richtig gesetzt, so wird der Gewinn unter ihnen aufgeteilt. Vor der nächsten Runde werden die Farben der Stühle vertauscht, nachdem dem nächsten Kind die Augen verbunden wurden.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop