LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Omilla

Im antiken Griechenland wurde dieses Murmel-Spiel mit Nüssen gespielt. Es funktioniert aber auch mit Murmeln ganz hervorragend. Und zwar so:

Du malst einen etwa 20 Zentimeter großen Kreis auf den Boden und ziehst sechs Schritte davon entfernt die Wurflinie. Nacheinander wirft nun jeder Spieler eine "Nuss" so, dass sie im Kreis liegen bleibt. Glückt dies, hat der Spieler gewonnen und darf alle Murmeln behalten, die danebengerollt sind. Gelingt es in einer Runde mehreren Spielern, müssen sie solange weiterwerfen, bis einer das Ziel verfehlt.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop