LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Ziergras

Gras kannst du zwar nicht essen, es kann aber trotzdem sehr hübsch aussehen. Deswegen heißt es ja auch Ziergras! Lasse doch auf deiner Fensterbank eine kleine Landschaft entstehen:

Hole dir ein Tablett oder ein Ofenblech und bedecke den ganzen Boden dick mit Erde.

Drücke die Erde mit der Hand flach an und befeuchte sie mit der Sprühflasche.

Nun säst du dein Gras. Verteile die Samen schön gleichmäßig auf der feuchten Erde. 

Suche dir ein sonniges Plätzchen, an dem du das Tablett aufstellen kannst. Jeden Morgen duschst du deine Samen, bis sie aus der Erde hervorgucken. Sobald das Gras ein bisschen gewachsen ist, kannst du dann mehr gießen. Falls die Grashalme zu hoch werden, musst du mit eine Schere 'Rasen mähen'.

Deine kleine Graslandschaft kannst du selbst gestalten: Bestimmt hast du einige kleine Figuren, die im Gras schön aussehen. Oder - wie wär's -bastle dir doch selbst passende Figuren. Stelle sie auf das Gras, und wieder ist deine Fensterbank ein bisschen bunter!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop