LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Indianerbeil

Ganz bestimmt wird dich kein wildes Tier angreifen, trotzdem gehört ein Tomahawk - das ist ein Indianerbeil - zur Ausstattung eines Indianers unbedingt dazu.

Du brauchst: ein Stück Sperrholz, einen dicken Ast, Kordel, Wasserfarben oder Plakatfarben, 2 Nägel, Hammer, Säge

Die Klinge wird auf das Sperrholz aufgezeichnet und rundherum ausgesägt. Der dicke Ast bekommt an einem Ende einen 10 cm langen Schlitz. Du darfst auf keinen Fall alleine sägen, lasse dir lieber von einer erwachsenen Person helfen! Bemale beide Seiten der Klinge mit bunten Indianermustern. Schiebe die Klinge in den Schlitz des Griffes und nagle ihn mit 2 Nägeln fest. Binde eine Kordel um die Klinge und den Griff, dann wird dein Tomahawk noch stabiler.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop