LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Beingrätsche

Vor jeder anstrengenden körperlichen Belastung solltest du dich erst einmal aufwärmen. Dein Körper braucht nämlich mindestens fünf Minuten, um sich von Ruhe auf Belastung umzustellen. Das hier ist eine meiner Lieblingsübungen.

Grätsch die Beine auseinander und stütz dich mit den Händen auf den Boden. Dann stellst du die Füße immer weiter auseinander, mal links, mal rechts. Das macht man aber in kleinen Schritten und immer nur so weit, bis ein leichtes Ziehen in den Beinen zu spüren ist. Wenn man das jeden Tag ein bisschen trainiert, gewöhnen sich die Beine daran, und du kommst immer weiter runter.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop