LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Stocküberschlag

Bei diesem Spiel müssen Indianerkinder schon ganz schön geschickt sein. Am besten, du lässt deine Mitspieler ein paar Mal üben.

Du brauchst: einen kurzen Stock 30-50 cm lang

Markiere den Stock an einem Ende sehr deutlich, zum Beispiel dadurch, dass du die Rinde abmachst oder ein farbiges Band darum wickelst oder es anmalst. Nun gilt es, den Stock so hoch zu werfen, dass er sich dreht und ihn nach einer bestimmten Anzahl von Drehungen auch wieder aufzufangen. Angesagt und gezählt werden halbe Drehungen. Hält also der erste Werfer den Stock am markierten Ende fest, muss er ihn nach dem Hochwerfen nach der halben Drehung am nicht markierten Ende wieder fangen. Die Zahl der halben Drehungen soll nach jedem Wurf gesteigert werden. Wer am meisten Würfe genau so auffängt, wie er sie angesagt hat, hat gewonnen. Hört sich komplizierter an, als es ist!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop