LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Endspleiss

Der Endspleiss ist etwas für geübte Knotenkenner. Mit Fingerspitzengefühle werden die 3 Seilstränge am Seilende miteinander verknotet.

So wird's gemacht:

Die Stränge am Seilende werden ungefähr 20 cm aufgedreht. Bilde mit einem Strang eine Rundung und ziehe den zweiten Strang hindurch - ein klein wenig anziehen. Durch die Rundung des zweiten Stranges ziehst du das Ende des dritten Stranges - auch wieder ein wenig anziehen. Durch die Rundung des dritten Stranges ziehst du jetzt das Ende des ersten Stranges. Jetzt werden alle drei Seilenden fest angezogen und du fängst wieder von vorne an. So geht es weiter, bis die Enden zu kurz geworden sind. Binde die Seilstränge mit einer stabilen Kordel zusammen. Das sieht prächtig aus!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop