LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Sinnlose Wut

Wenn ich so richtig wütend bin, schimpfe ich fast immer lauthals los. Nach einer Weile fallen mir die unmöglichsten Schimpfwörter ein, die ich selber erfunden habe. Dann kann ich so richtig alles rauslassen und muss meistens am Ende lachen.

Überlege dir, welche ein- oder mehrsilbigen Wörter Wut und Aggression ausdrücken. Zum Beispiel "zisch", "krixmix" oder "happ". Was fällt dir noch ein? Warum hast du gerade diese sinnlosen Wörter gewählt? Probiere sie aus, wenn du Wut verspürst. Vielleicht verändern sie ja die Situation?

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop