LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Bim-Bam

Wer gut aufpasst, lernt bei diesem pfiffigen Spiel die Namen seiner Mitspieler sehr schnell kennen. Ideal für größere Gruppen mit etwas älteren Kindern!

Setzt euch alle zusammen in einen Kreis. Mit einem kurzen Abzählreim lost ihr ein Kind aus, es kommt in die Mitte. Bei „los geht's“ stellt es sich vor einen Mitspieler im Kreis und fragt „Bim?“ Der Kreisspieler muss die Namen seiner beiden Nachbarn rechts und links nennen. Weiß er sie? Bravo!

Dann geht der Spieler in der Mitte auf die andere Seite und fragt wieder: „Bim?“ Wenn ein Kreisspieler die Namen seiner Nachbarn nicht kennt, antwortet er mit „Bam!“ Das ist das Stichwort für die beiden Nachbarn – sie sagen jetzt laut und deutlich ihre Namen. Passt gut auf, ihr müsst sie euch gut merken!

Bei „Bim? Bam!“ werden die Rollen getauscht: Der Kreisspieler, der die Namen seiner Nachbarn nicht wusste, geht in die Mitte und der Spieler, der in der Mitte war setzt sich auf seinen Stuhl. Zugleich wechseln alle Kreisspieler die Plätze.

Mit neuen Nachbarn links und rechts geht's weiter: Der neue Spieler in der Mitte tritt wieder auf einen Kreisspieler zu und fragt „Bim?“ Weiß der Kreisspieler die Namen der Kinder neben ihm?Macht so lange weiter, bis ihr euch alle kennt!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop