LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Luminarias

Bestimmt gehst du auch an jedem normalen Wochentag in die Schule, genau wie ich, und vielleicht hast du dann auch dein Pausenbrot in einer ganz normalen Butterbrotstüte dabei. Hättest du gedacht, dass man daraus auch etwas ganz Tolles basteln kann? Nein, nicht aus dem Pausenbrot natürlich!

Du brauchst: Butterbrotstüten, Wasserfarben oder Stifte, eine Tasse Sand pro Tüte, ein Teelicht pro Tüte und eine Lochzange

Du legst die Tüte vor dich und malst oder zeichnest ein Muster darauf. Das obere Drittel der Tüte bleibt frei. Jetzt faltest du die Tüte auseinander und klappst den oberen Rand um. So sollte die Tüte etwa zehn Zentimeter hoch sein. Mit der Lochzange stanzt du kleine Löcher in den oberen Teil deiner Tüte. Dann füllst du sie mit einer Tasse Sand und drückst das Teelicht hinein. So steht die Tüte sicher und die Kerze auch.

Zusammen mit einem Erwachsenen zündest du das Teelicht an. Das Licht scheint schwach durch die bemalten Wände der Butterbrotstüte; nur da, wo du Löcher gestanzt hast, strahlt es hell. Das sieht wirklich sehr festlich aus. In Mexiko stellen die Menschen solche Luminarias an Weihnachten auf, damit das Christkind ihre Häuser segnet.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop