Schattenfangen

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Vorbereitung: gering
  • Spielcharakter: spannend
  • Alter: 7-10
  • Dauer: 5 - 10
  • Tempo: sehr lebhaft

Wildes Fang- und Laufspiel


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Alle Teilnehmer sind draußen, die Sonne scheint und die Schatten der Spieler sind gut auf dem Asphalt zu erkennen. Der Spielleiter markiert eine Fläche als Spielfeld. Alle Spieler verteilen sich darin. Dann übernimmt ein Spieler die Rolle des Fängers. Seine Aufgabe ist es, einen Spieler zu fangen. Das geschieht, indem er auf den Schatten eines Spielers tritt. Sobald ein Spieler auf diese Weise gefangen wurde, werden sofort die Rollen getauscht - wer vorher Fänger war, ist jetzt Feldspieler, und der, der vorhin gefangen wurde, geht jetzt selbst auf Schattenfang.